Klettern im Bielatal

Klettern im Bielatal

Sächsische Schweiz / Sachsen

Liebe Kletter-Fans,

auf dieser Seite findet ihr alle wichtigen Infos zu eurer Ferienfahrt ins Bielatal. :-)

Wichtige allgemeine Infos und Tipps für die Abfahrt und Rückankunft haben wir für Eltern auf der Seite Reise- & Abfahrtsinfos zusammengestellt.

Hinfahrt:
Wo geht’s los? Jugendhaus Roter Baum (Großenhainer Straße 93)
Treffzeit? Freitag, 6. Juli 2018, 09.30 Uhr

Rückfahrt:
Ankunftsort: Jugendhaus Roter Baum
Ankunftszeit: Donnerstag, 19. Juli 2018, ca. 16.30 Uhr


Termin: 6. – 19.7.2018 * 11 – 17 Jahre * 14 Tage / 13 Ü: 394 / 248* / 134** Euro

Wir wollen hoch hinaus mit euch! Seit vielen Jahren veranstalten wir schon Kletterferienlager und haben gemeinsam unzählige Gipfel des Elbsandsteingebirges bezwungen. Und doch zieht es uns immer wieder in die Felsen. Auch in diesem Sommer warten im Bielatal sage und schreibe 239 Gipfel darauf, von euch erklommen zu werden. Sie sind alle noch da, wir waren nachsehen. Mit Klettergurt, Karabiner, Helm und Seil (Ausrüstung bringen wir mit) wollen wir dort mit euch die Wände und Kamine hinauf und bei schlechtem Wetter in spannende Höhlen hinab steigen. Zwischendurch kühlen wir uns die Füße im Bach, gehen baden und erholen uns beim abendlichen Lagerfeuer und Sternegucken über den Berggipfeln an der Grenze zur böhmischen Schweiz. So herrlich können Ferien sein.

P.S.: Ihr findet das „Klettern im Bielatal“ übrigens auch als Event auf Facebook. Schenkt uns dort doch einfach ein „Gefällt mir“ oder gebt euren Freunden kund, dass ihr mit dabei seid. :-)


Die genaue Treffzeit für die Abfahrt und die Rückankunftszeit dieser Ferienfahrt finden Sie unter den Abfahrtszeiten-Infos.

Unterkunft: SBB-Hütte Bielatal, Mehrbettzimmer
Verpflegung: Vollverpflegung, alle Mahlzeiten bereitet die Gruppe gemeinsam zu
Fahrt: Zug ab Dresden, Gepäcktransport durch den Verein
Mögliches Programm: Klettern, Baden, Wandern, Höhlentour, Lagerfeuer, Nachtwanderung, Tischtennis, Ausflüge nach Ostrov (CZ)
Ausrüstung: Kinder- bzw. Personalausweis oder Reisepass, passendes Schuhwerk (mit dünner Sohle), Schlafsack und Bettlaken, evtl. Kopfkissen, Isomatte, wetterfeste Kleidung, Hausschuhe, Handtücher, Trinkflasche, Wanderrucksack, Stirn- oder Taschenlampe, Sonnencreme, Mückenschutz, Verpflegung für die Hinfahrt



Infos zu den Teilnahme-Beträgen
* Preis für Dresdner Kinder
** Preis mit Dresden-Pass und/oder ALG-II-Bescheid