Das Gärtjen in Dresden-Friedrichstadt

Das Gärtjen in Dresden-Friedrichstadt

Mitten in Dresden haben engagierte Menschen gemeinsam einen wunderschönen, grünen, offenen und revolutionären Freiraum geschaffen. Hier können sich Menschen vernetzen, Pflanzenliebe leben, sich politisch bilden, Utopien sammeln, ausprobieren und ganz nebenbei 400m² Oase im Zentrum der grauen Stadt mitgestalten. Ein Safespace hinter dem Gärtjentor, in dem achtsames und respektvolles Miteinander und Schutz vor Diskriminierung gelebt werden. Du hast Bock auf Gras unter den Fußsohlen und Bienensummen anstatt Abgasluft und Verkehrsgetöse? Willst den Radieschen beim Wachsen zuschauen, tolle Menschen kennenlernen und selbst aktiv werden? Egal ob im Hochbeet oder beim Unkraut jäten, bei gemeinsamen Diskussionsrunden und Workshops oder am abendlichen Lagerfeuer: Wir laden alle Gartenfreund*innen ein, mit uns ein neues Gärtjenjahr zu feiern und Dresden zu begrünen.

Im Sommer 2020 ist neben der gemeinsamen Gartenarbeit ein buntes Veranstaltungsprogramm geplant. „Einmission“ unterstützt das junge Team dabei, diese Veranstaltungen zu realisieren und steht mit Rat, Tat und Expertise zur Seite.

Mehr Infos findet ihr auf der Website des Gärtjens