Start mit Gewitterguss

Start mit Gewitterguss

Mit einem kleinem aber feinem Fest sind wir in die Ferien gestartet. Gemeinsam mit den Anwohnern und vor allem den Familien der Hellersdorfer Promenade wollten wir tolle Ferienerlebnisse planen und schaffen und uns auf diesem Weg näher kennen lernen. Das Ganze nannten wir „Die Promenade macht Urlaub!“
Die Festbesucher konnten sich bei Kaffee, Tee und Kuchen über unser Vorhaben informieren.
Angelockt durch Flyer und die Musik vorm Fenster kamen die Kinder mit ihren Eltern, um neugierig zu schauen, was in ihrem Umfeld so vorsich geht.
Damit keine Langeweile aufkommen konnte, haben wir eine Bastelstraße errichtet. Hier konnten die Kinder malen, Laternen basteln oder Masken gestalten. Außerdem gab es eine große Spielstraße, in der wir mit den Familien einfache Brettspiele knobelten, mit den Rollern Wettrennen veranstalteten sowie Federball und Frispee spielten. Außerdem konnten die Besucher ihre künstlerischen Ideen mit Straßenmalkreide auf dem Pflaster verwirklichen. Gemeinsam wurde getanzt, gequatscht und gespielt.
Um 18 Uhr, als es Zeit für das Abendessen war beendete ein Gewitterguss das Fest. Aber das störte uns kaum, denn schnell bauten wir alles ab, ein Paar von uns erfreuten sich noch bei einem Regentanz.
Mit guter Laune und vielen Ideen für die Ferien als Ergebnis war ein schöner Tag zu Ende gegangen!