Ferienkinder in Loschwitz - Ein Stadtteilplan von und für Kinder

Ferienkinder in Loschwitz - Ein Stadtteilplan von und für Kinder

Gruppe
Die Gruppe fand sich in den Sommerferien 2018 zusammen, um sich einmal ein paar Tage lang ganz intensiv mit ihrem Umfeld auseinander zu setzen. Die Schüler*innen waren zu diesem Zeitpunkt zwischen sieben und zwölf Jahren alt.

Ausgangslage
Loschwitz und die angrenzenden Stadtteile sind auf den ersten Blick sehr malerisch. Aber wie sieht es in der Postkartenidylle eigentlich mit Freizeitangeboten und Lieblingplätzen für Kinder und Jugendliche aus? Und wo könnte nooch etwas verbessert werden?

Idee
Um den Stadtteil einmal aus Sicht der Kinder und Jugendlichen zu zeigen, sollte eine Karte entstehen, auf der alle für die jungen Loschwitzer wichtigen Plätze vermerkt sind. Vom besten Eisladen bis zur Fußgängerampel, die niemals grün wird. Mit eigenen Zeichnungen und Texten sollte die kindliche Perspektive konsequent beibehalten werden.

Umsetzung
In einem Ferienkurs trafen sich die Kinder regelmäßig und erkundeten die Umgebung. Es wurde gezeichnet, fotografiert, Eis verkostet und in jede Gasse hineingespäht. Später wurden Kategorien gefunden, Texte verfasst und ein Fragebogen ersonnen. Dieser wurde nach Beginn des neuen Schuljahres auch noch in den anliegenden Grundschulen vorgestellt und durch die Schüler*innen ausgefüllt. Die gesammelten Antworten sind in den Stadtplan eingeflossen. Der fertige Pan wurde in einer feierlichen Präsentation im Ortsamt Loschwitz vorgestellt.

Herausforderung
Nach Abschluss und Veröffentlichung des Stadtplanes wäre es nun eigentlich an der Zeit, die identifizierten Fehlstellen im Stadtteil weiter zu bearbeiten und Lösungsmöglichkeiten zu erarbeiten. Die Gruppe hat sich jedoch nach den Sommerferien verlaufen und wieder ihrem Alltag zugewandt. Für die Altersgruppe der Grundschüler*innen war das Projekt jedoch gut geeignet, um den Blick für ihre Umgebung zu schärfen. Dies ist auch für zukünftige Beteiligungsprozesse unabdingbar.

Ergebnis
Der Stadtplan steht hier zum Download zur Verfügung.

in Kooperation mit dem Ortsverein Loschwitz-Wachwitz e.V., kofinanziert durch das Jugendamt der Landeshauptstadt Dresden